Feuer Eisen & Methanol Garage
Handwerk - Design - Oldtimerersatzteile


Projekt AWO Sport Racer

Am Anfang stand ein etwas merkwürdiger Tank....

der auf einem DDR Umbau Dienst tat. Nach der ersten Anprobe zusammen mit einem Stück Hinterradkotflügel stand die Richtung fest. Das Gefährt soll auf die Rundstrecke sowie auch auf die Straße. Der "Rucksack" am Tank wurde vervollständigt  und die Sitzmulde mit "Bürzel" angefertigt. Am Rahmen wurden Halter für den Regler und Zündschloss unter dem Sitz eingeschweißt.....

Projekt AWO Sport Beachracer

Die Maxime lautet "Ab an den Strand" und so lag das nächste Teilekonvolut bereit...

Als erstes wurde hinten ein Kotflügelblech angefertigt und bündig mit den Heckauslegern eingeschweißt. Für die hinteren Stoßdämpfer (von einer Yamaha) wurden Ausgleichshülsen für die Befestigungsaugen gedreht. Es folgte die Anprobe zusammen mit Schwinge und Hinterrad. Die Telegabel wird wieder eine MZ spenden und so fand diese auch ihren Weg zur Anprobe in den Rahmen. - Fazit: mit den MZ Gabelbrücken würde das Vorderrad (in Verbindung mit dem geplanten Reifen) zu dicht am Motorblock bzw. Krümmer stehen. Also wurde eine untere Gabelbrücke von der Sport mit Distanzbuchsen versehen und eine neue obere Gabelbrücke gefertigt.

Da der zuerst angedachte AWO Tank aufgrund seiner Länge nicht wirklich ins Bild passt lohnt der Griff zu altbewährtem. Ein MZ RT Tank wird es sein. Also diesen erst einmal von Kniekissenhaltern befreien und den Sitzausschnitt zuschweißen. Da der Tankdeckel nicht mittig sitzt könnte man ja eine Befestigung mittels Lederriemen in Betracht ziehen... dafür also erst mal am Rahmen Ösen befestigen...

An diesen Projekten wird noch gearbeitet - gut Ding braucht Weile. Bleibt neugierig und schaut wieder rein.

Yamaha XV 535